Aktuelles

01.11.2013

Wettbewerb A 73,
Rastanlage Lange Berge - unsere verkehrstechnische Lösung hat überzeugt

Im interdisziplinären Wettbewerb zum Neubau der Rastanlage Lange Berge an der A 73 zwischen Suhl und Coburg hat unser Ingenieurbüro (gemeinsame Beteiligung mit dem Landschaftsarchitekturbüro Planstatt Senner) die beste straßen- und verkehrsplanerische Lösung von 15 teil-nehmenden Büros erarbeitet.
Im Video stellt Herr Dipl.-Ing. Stephan Blauth, Baudirektor  Autobahndirektion Nordbayern, unseren Entwurf als die beste verkehrstechnische Lösung vor.

09.08.2013

Verkehrsfreigabe A72, Chemnitz-Leipzig

Der etwa 20 km lange Neubauabschnitt zwischen den Anschlussstellen Rathendorf und Borna-Süd wurde Anfang August diesen Jahres feierlich für den Verkehr freigegeben. Neben der Linienplanung für die gesamte Trasse zwischen Chemnitz und Leipzig war die IBL Dresden GmbH vor allem in diesem Abschnitt intensiv an der Entwurfs- und Ausführungsplanung für die Verkehrsanlagen beteiligt.